Wer ist newhome.ch?

newhome.ch ging hervor aus den 15 Kantonalbank-Marktplätzen, die ab 1999 primär auf kantonaler Ebene kostenlose Immobilien-Portale für private und professionelle Immobilien-Anbieter und -Suchende betrieben hatten. Im März 2013 wurden die 15 kantonalen Marktplätze ins nationale Portal newhome.ch integriert. Seit Januar 2017 treten 18 beteiligte Kantonalbanken mit der einheitlichen Marke newhome.ch auf.

Zusammenarbeit mit Kantonalbanken

Die beteiligten Kantonalbanken sind nicht nur die starke Trägerschaft von newhome.ch, sondern unterstützen die newhome.ch AG auch im Betrieb der Immobilien-Plattform. So stellen sie die Freigabe der Immobilien-Inserate sicher, beantworten Supportanfragen und verwalten die Daten der ihnen zugeordneten registrierten Benutzer. Auf diese Weise ist eine optimale, regionale Betreuung von Anbietern und Suchenden gewährleistet.

Unser Angebot

newhome.ch bietet Ihnen alles, was Sie von einem führenden Immobilien-Marktplatz erwarten. Das gesamte Basisangebot ist kostenlos. Und mit einer sinnvollen Auswahl zusätzlicher Services erhalten Inserenten ideale Voraussetzungen, um ihre Objekte noch wirkungsvoller anzubieten. Das macht newhome.ch sowohl für Anbieter, als auch für Suchende zu einem der meistbeachteten Immobilienportale der Schweiz.