Die Schweiz hat ein neues verschärftes Datenschutzgesetz (DSG) verabschiedet, welches im nächsten Jahr in Kraft treten wird. Für Immobilienvermarkter und Immobilienbewirtschafter bedeutet dies, die eigenen internen Prozesse auf die veränderten Regelungen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. An unserem virtuellen Immo Talk erhalten Sie von einem Experten für Bau- und Immobilienrecht den nötigen Überblick über das neue Gesetz und was Sie vor dem Inkrafttreten beachten müssen.

Details & Aufzeichnung

  • Wann: Mittwoch, 13.04.2022, 16.30 – 17:15 Uhr
  • Wo: Online (Deutsch), kostenlos
  • Themen:
    • Neues Datenschutzgesetz
      • Grundsätzliches
      • Umgang mit Kundendaten
      • Datenweitergabe an Dritte
      • Rechte & Pflichten
      • Bedeutung für Immobilienunternehmen
    • Ausblick Revision 2023
  • Für wen: Der Immo Talk richtet sich an Personen, die in der Immobilienbranche tätig sind, insbesondere an Immobilienmakler und Immobilienbewirtschafter.

Unsere Experten

Porträtbild Dr. Boris Grell, Rechtsanwalt

Dr. Boris GrellRechtsanwalt für Bau- und Immobilienrecht, Vorstandsmitglied SVIT Zürich / Ressort Recht

Manuel MartínezHead Sales, newhome.ch AG

Moderatorin: Barbara Rüttimannnewhome Blogautorin, ehemalige WohntraumTV-Moderatorin und geschäftsführende Inhaberin von rb Rüttimann consulting

Hinweis

Der Immo Talk wird aufgenommen und das Wichtigste in einem weiteren Blogartikel festgehalten. Gerne können Sie während dem Talk via Chatfunktion Ihre Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Schauen Sie sich gerne hier nochmals die Aufzeichnungen unserer weiteren Immo Talks an: