Die gesellschaftlichen Bedürfnisse und die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Welche Veränderungen im Hinblick auf Leben und Wohnen genau zu beobachten sind, welche Einflüsse diese auf den Schweizer Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt nehmen, was Experten der Immobilienwirtschaft für 2022 erwarten und wie sich all dies auf das Maklerwesen auswirkt, erfahren Sie am kommenden Immo Talk. 

Details & Aufzeichnung

  • Wann: Mittwoch, 26.01., 16.30 – 17:30 Uhr 
  • Wo: Online (Deutsch)
  • Themen:
    • Rückblick 2021/Ausblick 2022 Immobilienmarkt Wohnen 
    • Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels auf die Wohnbedürfnisse 
    • Veränderungen im Maklerwesen sowie Trends 2022 
  • Für wen: Der Immo Talk zum Immobilienmarkt richtet sich insbesondere an Immobilienmakler und Personen, welche in der Immobilienvermarktung tätig sind bzw. sich über den Schweizer Immobilienmarkt auf dem Laufenden halten möchten.

Unsere Experten

Stefan Fahrländer, Partner, Fahrländer Partner Raumentwicklung

Dr. Stefan FahrländerPartner & CEO Fahrländer Partner AG 

Dieter BeelerGeschäftsführer/Inhaber Immoprozessor GmbH und Präsident HGW Heimstätten-Genossenschaft Winterthur

Claude GinestaCEO Ginesta Immobilien AG

Silvio Frei, Head Marketing & Communications

Silvio FreiHead Marketing & Communications newhome.ch AG

Moderatorin: Barbara Rüttimannnewhome Blogautorin, ehemalige WohntraumTV-Moderatorin und geschäftsführende Inhaberin von rb Rüttimann consulting

Hinweis

Der newhome Talk wird aufgenommen und das Wichtigste in einem weiteren Blogartikel festgehalten. Gerne können Sie während dem Talk via Chatfunktion Ihre Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Schauen Sie sich gerne hier nochmals die Aufzeichnungen unserer vergangenen Immo Talks an: