Wie Sie Licht in Ihren neuen Räumen besser nutzen

Lampenwelt.ch

Quelle: Lampenwelt.ch

Umziehen und Veränderung schaffen – wussten Sie, dass Sie mit besserem Licht einen Raum nicht nur erhellen, sondern auch für mehr Wohnqualität sorgen können? Erfahren Sie, wie: mit Lampenwelt.ch.

Gastbeitrag von Lampenwelt.ch. Webseite: http://www.lampenwelt.ch

Umziehen und Veränderung schaffen – wussten Sie, dass Sie mit besserem Licht einen Raum nicht nur erhellen, sondern auch für mehr Wohnqualität sorgen können? Der richtige Einsatz von Allgemeinbeleuchtung, Bereichsbeleuchtung und Platzbeleuchtung zeigt, wie vielfältig Licht eigentlich ist. Vielleicht fehlte Ihnen bislang lediglich das helle, flexible Licht einer Stehleuchte, um sich am Abend mit einem guten Buch gemütlich im Lesesessel niederzulassen? Vielleicht war es stets die Lichtfarbe des Leuchtmittels in Ihrer Deckenleuchte, welches es in Ihrem Wohnzimmer nicht so gemütlich hat werden lassen? Ein Umzug bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Lichtkonzept grundsätzlich zu überdenken – und zu verbessern!

 

Bestes Licht für Ihre neuen Wohnräume

Das Wohnzimmer ist ein Ort, in dem wir vielfältigsten Tätigkeiten nachgehen. Beim Ausüben Ihres Lieblingshobbys werden Sie vielleicht schon einmal gemerkt haben, dass Ihnen für das eine oder andere die richtige Beleuchtung fehlt. Zum Beispiel, wenn Sie mühsam das Buch zum Licht drehen – statt dass das Licht sich nach Ihnen richtet!

Die Beleuchtung lässt sich in jedem Raum in drei Teile unterteilen. Zur Grundbeleuchtung zählt alles, was zum Orientieren im Raum nötig ist. Dazu zählt das Licht einer Deckenleuchte, aber auch das Licht von Wandleuchten. Zumeist gestaltet sich das Licht weich und schlagschattenfrei, ist angenehm – Jedoch für manche, sensible Sehaufgaben aber zu dunkel oder nicht optimal positioniert.

Aus diesem Grund gibt es die Bereichsbeleuchtung: verschiedene Stehlampen und Tischlampen bieten ein Zusatzlicht, welches sich nach Ihren Lichtbedürfnissen richtet – zum Beispiel dem Lesen im Lesesessel – und oftmals dank Schalter direkt am Produkt maximalen Bedienungskomfort liefert.

Persönlicher und mitunter auch atemberaubend wird ein Raum durch die Akzentbeleuchtung. Sie ist kein Helligkeitsspender, sondern eine optische Aufwertung. Dazu zählen sowohl Salzkristallleuchten und leuchtende Dekofiguren als auch farbwechselnde, per Smartphone steuerbare LED-Stripes in den Regalfächern des Bücherregals.

Leuchten im persönlichen Einrichtungsstil

Lampenwelt.ch

Quelle: Lampenwelt.ch

Sie wollen Ihren Wohnraum beim Umzug komplett neu gestalten und einen völlig neuen Einrichtungsstil ausprobieren? Dann wird Ihnen die grosse Stilvielfalt, in der Deckenleuchten, Hängeleuchten und Stehleuchten, Tischleuchten und auch Dekorationsleuchten erhältlich sind, gerade recht kommen.

Ein moderner Stil wird beispielsweise durch Leuchten mit klarer Linie und einer hohen Funktionalität ergänzt. Im Landhausstil finden sich rustikale Leuchten in gediegener, manchmal auch schmiedeeiserner Optik. Und wer den klassischen Wohnstil bevorzugt, der findet unter den zahlreichen goldenen oder mit Kristall ausgestatteten Leuchten schnell das passende Modell nach seinem persönlichen Geschmack.

Das richtige Leuchtmittel entscheidet über das Ambiente

Warmes und kaltes Licht entscheidet darüber, ob wir uns wohlfühlen oder nicht. Ausschlaggebend ist dazu die Wahl des richtigen Leuchtmittels, welche es – vor allem bei den zahlreichen neuen Varianten von Energiesparlampen und LED-Lampen – in unterschiedlichen Lichtfarben gibt. Man unterscheidet hier zwischen Warmweiss, Universalweiss und Tageslicht. Warmweisses Licht ähnelt dem Licht der Glühlampe und wirkt behaglich – optimal also für den Wohnraum. Universalweisses Licht wirkt sachlicher und findet sich in Büroräumlichkeiten sowohl im Unternehmen als auch im Home-Office. Tageslichtweisses Licht dagegen wirkt bläulicher und daher für viele sehr kühl. Es wird zum Beispiel in der Industrie und Shopbeleuchtung eingesetzt.

Beim Thema Lichtfarbe kann man aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten sehr leicht auf Beratung angewiesen sein. Nutzen Sie bei Fragen unsere persönliche und kompetente Fachberatung.