Ich bleib dann mal hier – Outdoor Möbel für Ihren Balkon

Willkommen in Balkonien

Wenn ich nicht in den Urlaub fahre, dann bringe ich den Urlaub zu mir nach Hause. Doch um die Ferien- und Freitage in seinem eigenen kleinen Reich geniessen zu können, braucht es eine schöne Ausstattung, sonst ist das Ferienfeeling dann auch ganz schnell wieder weg. Und genau da kann Ihnen das Inneneinrichtungsteam von Carina Martins GmbH weiterhelfen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer schönen Lounge, inspiriert von der Vielseitigkeit der Natur, aus robustem Teakholz sowie den dazugehörigen wasser- und schimmerfesten Kissen, bei dem garantiert Urlaubsfeeling aufkommen? Richten Sie Ihre private Oase nicht wie in einem 2-Sterne Resort ein, sondern wie im Luxushotel! Denn man gönnt sich ja sonst nichts…

Kleine Balkone einrichten

Wenn Sie kleine Balkone geschmackvoll einrichten möchten, bietet wir Ihnen gezielt platzsparende Balkonmöbel an. Wem mehr Platz zur Verfügung steht, der speist an raumgreifenden Tischen.

Balkon mit Stühlen und Meer

Liegestühle für den Balkon

Für Entspannung am Feierabend, ein gemütliches Sonnenbad am Wochenende oder die gepflegte Auszeit mit einem guten Buch: Ein bequemes Plätzchen ist ein Muss – denken Sie daran, wenn Sie Ihren Balkon einrichten. Und auch hier entscheidet die Balkongrösse über das Balkonmöbel der Wahl. Ob Hängeliege, Liegestuhl oder Sonnenliege: Erlaubt ist, was passt.

Balkon mit Strandliege und Blick aufs Meer

Beistelltische für den Balkon

Eins der wichtigsten Balkonmöbel: der Beistelltisch. Darauf finden Drink und Buch und mehr ihren Platz. Das passende Schmuckstück und weitere Inspirationen finden Sie im Onlineshop von Carina Martins.

Beistelltisch

5 Gründe für Urlaub zu Hause

Es hat auch viele positive Seiten, seine Urlaubsdestination nach Balkonien zu verlegen:

  1. Mehr Geld. Ein Monatsgehalt geht im Urlaub für An- und Abreise, Unterkunft, Mietwagen, Restaurants und Eintritte schnell drauf. Bleiben Sie daheim, tun Sie etwas für Ihre finanzielle Freiheit – (sofern Sie nicht in den Konsum der Fußgängerzonen und Webshops versinken).
  2. Mehr Umweltschutz. Balkonien ist der nachhaltigste Urlaubsort von allen. Der CO2-Ausstoß ist gering, denn die Reisewege sind denkbar kurz und das eigene Heim existiert ja schon.
  3. Mehr vom Urlaub, denn Vorbereitungen wie das Buchen der Reise, Impfungen und das Kofferpacken und die Hin- und Rückfahrt fallen komplett weg.
  4. Mehr Erholung. Sie haben viel freie Zeit, sind in einer vertrauten Umgebung und haben bekannte Gesichter um Sie herum. Die Chancen stehen gut, auf Balkonien zu entschleunigen und zu entspannen. Das gilt besonders für Familien. Kleinen Kindern ist es egal, ob sie im nächsten Baggersee oder in der Südsee plantschen.
  5. Mehr Heimatverbundenheit. Die Ferien daheim lassen sich wunderbar nutzen, Ihre Region mit all ihren Facetten besser kennenzulernen und die Kontakte zu den Menschen in Ihrer Nähe zu pflegen. Das wirkt auf das Wohlbefinden im Alltag. Was man kennt und versteht, schätzt und achtet man viel eher.

Lassen wir für einmal den Stress und die unzähligen Stunden, die wir im Stau am Gotthard verbringen würden, für einmal ausfallen und freuen uns auf gemütliche Balkonien-Ferien. Gönnen wir uns stattdessen das hier und jetzt – verreisen kann man später wieder zu jeder Zeit.